Von dem Einzelstück Mylius 102 V1 Tornado D-EMYS gibt es noch ein sensationell toll gebautes Flugmodell im Maßstab 1:3. Dieses Modell wurde durch Hr. Alexander Kirchner gebaut.
Es besitzt einen Zwei-Takt-Benzin Motor mit 62ccm und reichlich Leistung sowie eine Rauchanlage.

Damit ist das Modell in der Luft vom der Original D-EMYS fast nicht zu unterscheiden. Geflogen wurde das 1:3 Modell von Alexander Kirchner bis 2009. Dann hat es Mylius Pilot Uwe Klöckner erworben.

Zwischen 2009 und 2019 wurde das Modell am Siegerland-Flughafen ausgestellt und von Pilot Volker Petri vorgeflogen. Er ist neben Uwe Klöckner daher der einzige, der das Modell, als auch die Originale D-EMYS geflogen ist.
Nun ist es auch im Besitz von Florian G. Hose, der das Modell liebevoll erhält. Aktuell baut Hr. Alexander Kirchner gerade wieder ein neues D-EMYS Modell im Maßstab von, unglaublich beeindruckenden, 1:2.

Hier ein Link zu seiner Webseite:

http://kirchner-modellbau.de/

Die Faszination Mylius Tornado sowie die Freude alle Flugzeuge einmal zusammen zu bringen, verbindet uns.